Monats-Channeling für März

von Ulrike Meyer

Im März geht es ganz stark um unsere wahre Lebenskraft. Sie ist dynamisch und wunderschön. Während sich alte Verzichts- und Schmerzthemen unserer Ursprungsfamilien von uns lösen, werden wir allmählich leichter und gewinnen eine neue innere Freiheit. In diesem Channeling erfährst du, warum wir unseren inneren Söhnen und Töchtern Mut zusprechen dürfen und der Frühling nach unserer neuen Kraft ruft!

KOSMISCHE STRÖMUNGEN UND DIE NEUE PHASE

Unser Universum existiert auf vielen verschieden Ebenen. Alle kommunizieren, stehen in Wechselwirkung und in ständigem Austausch miteinander. Beobachten wir beispielsweise in unserem aktuellen Weltgeschehen viel Unruhe und Unklarheit, so arbeiten feinstoffliche Ebenen zur gleichen Zeit an der Transformation und Klärung dieses Feldes.
In den vergangenen Monaten und Wochen waren die Lichtarbeiter und Heiler unter uns sehr stark in diese feinstofflichen Prozesse und deren Heilung involviert, nun gehen wir in eine neue Phase.
Parallel mit dem Frühlingserwachen bewegen sich neue kosmische Strömungen in die irdischen Gefilde. Auf einer feinstofflichen Ebene unseres Kosmos ist bereits ein Heilprozess zu Ende gegangen. Wir sind nun dazu eingeladen, dieses geheilte Bewusstsein ganz aktiv für unsere Welt und natürlich auch für uns persönlich zu empfangen und zu channeln. Dieses kosmische Portal erzählt von der geheilten Lebenskraft in uns und ihrem natürlichen, gesunden Ursprung.

WAS BEDEUTET DAS?

In den letzten zweieinhalb Wochen hat eine starke Reinigung und Energieanhebung stattgefunden. Auf einer feinstofflichen Ebene haben sich große Störfelder herausgereinigt. Das haben viele von uns sowohl durch verstärkte Gefühle (z.B. Traurigkeit, Mutlosigkeit), als auch ganz besonders durch körperliche Symptome gespürt. Die wirkenden Kräfte wurden zum Teil umgewuchtet, transformiert oder gar ausgeschieden.

DICH AUS DEM FAMILIENFELD FREISPRECHEN. DAS LEBEN IST SCHÖN!

Themen, deren Wurzeln größtenteils in unseren Ursprungsfamilien, aber natürlich auch im Kollektiv verankert sind, zeigen sich nun. Im Grunde aber geht es nun um den Zugang zur eigenen Lebenskraft und ihrem Ausdruck in unserem Leben.
LEBEN DÜRFEN, LEBENDIG SEIN, GENIESSEN, WACHSEN UND GEDEIHEN.
Im Zuge dieses Transformationsprozesses werden wir mit Lebensaspekten konfrontiert, die förmlich nach unserer Kraft und Liebe rufen. Lebensaspekte, in denen wir uns unsere Kraft vielleicht noch nicht zugestehen, sie uns nicht erlauben oder gar verbieten, tauchen auf und wollen gesehen werden. Wir dürfen uns immer wieder die Frage stellen, wie sehr wir uns eigentlich erlauben lebendig zu sein, wie sehr wir unser wahres Wesen atmen lassen.
💛 Wie fühlen wir uns, wenn wir unsere wahre Natur atmen lassen? Was genau würde das in unserem Leben verändern? Wie würde dann unser Denken, unser Handeln und unsere Kraft aussehen? Wer wäre dann an unserer Seite und wer nicht?

 

 

BEFREIUNG

Unsere Energie strebt danach sich zu heben, sich nicht mehr dem Alten, sondern dem Neuen zuzuwenden. Vielleicht fallen dir auch in Bezug auf ein spezielles Lebensthema nun endlich die Scheuklappen von den Augen und du spürst, dass du jetzt voll und ganz sein und leben darfst. Manchmal ist es nur ein Augenblick, in dem alles im Einklang zu schwingen scheint. Dann erhebe dich und wisse, dass es deine Aufgabe ist, diesen Zustand in deinem Leben nach und nach völlig zu integrieren.

GEHE DEINEN PERSÖNLICHEN PFAD DER LIEBE

In den kommenden Wochen lösen wir uns aus diversen Kollektiven, die unsere Entwicklung hemmen und aus persönlichen Anpassungsfeldern. Die himmlischen Kräfte der neuen Zeit unterstützen und ermutigen uns dabei, uns unserer wahren Lebendigkeit und Lebenskraft zuzuwenden. Falsche Zurückhaltung und Verzicht auf unser wahres Glück entsprechen allzu oft den Eindrücken alter Verletzungen und Prägungen.
Das Göttliche möchte dir für das allerhöchste Wohl aller Wesen das Allerbeste schenken, es ermutigt dich, der Kraft deines wahren Wesens zu vertrauen, deine Kraft anzunehmen.
Unsere ungeliebten inneren Töchter und Söhne dürfen wissen, dass sie WILLKOMMEN SIND, sie mit jeder Zelle ihres Seins das persönliche Lebensglück empfangen und erfahren dürfen. Sie dürfen gesund sein, heil sein, beschützt sein, erfüllt und geliebt sein!

 

UNSERE NATÜRLICHEN GRENZEN
Mit diesem Prozess etablieren sich unser energetisches Feld (Aura) und unsere natürlichen Grenzen neu. Vielleicht darfst du dich gerade darin üben, dir und anderen mitzuteilen, was für dich stimmig und fein ist oder was nicht für dich passt.
Auch hier darfst du dein inneres Kind ermutigen, auszusprechen, was guttut und sich richtig anfühlt. Umso mehr wir in Kontakt mit unseren inneren Anteilen sind, desto leichter fällt es, uns als erwachsene Menschen klar und authentisch zu positionieren.
Das innere Kind fragt DICH, was es tun soll, nicht umgekehrt. Du darfst als Erwachsener mit all deiner Liebe und Hinwendung antworten.
BIST DU BEREIT, dir dein natürliches Wachstum zuzugestehen? Als Meisterin und Meister deines Lebens kannst du nun auf die wachsende, gedeihende Pflanze (Kraft) in dir blicken.

GESPRÄCH MIT DEN INNEREN ANTEILEN

Deine inneren Anteile dürfen wissen, dass sie wunderbar sind und nun weiterwachsen dürfen. Du darfst leben, ganz und gar lebendig sein, sowie für all deine Vorhaben mit deiner Lebenskraft verbunden sein.
💛 Dein inneres Kind fragt dich also: „Was soll ich tun“? Du könntest nun antworten: „Feiere das Leben, gib alles frei, was nicht zu dir gehört, sei einfach kraftvoll und lebendig, du darfst zu neuem Leben erwachen.“ In Zeiten des großen Wandels ist es von großer Wichtigkeit, all unseren inneren Anteilen Orientierung, klare Bilder und ermutigende Worte zuzusprechen.

HEILBILD

Lass deine innere Pflanze wachsen und gedeihen. Dein Fokus darf auf das Heilbild der dynamisch erblühenden Pflanze gerichtet sein. Gehe mit diesem inneren Heilraum in Kontakt. Beobachte wie sich die Pflanze ganz von alleine entfaltet, wächst und gedeiht. Schenkt man ihr die beste Pflege, passende Rahmenbedingungen, so wird sie prachtvoll gedeihen, größer und größer werden.
💛 Bist du bereit, dich deiner inneren Pflanze zuzuwenden?
Ihr den Blick der Heilerin und des Heilers zu schenken? Das bedeutet, dass du Respekt, Wertschätzung und Vertrauen in den natürlichen Prozess ihres und damit deines Wachstums hast. Spüre einmal ihrem Wachstum nach. Wie fühlt sich das an? Welche Farben, Gerüche, welche Temperatur und welche Erde nimmst du wahr?
💛 Du darfst nun mit diesem Wachstum immer mehr die Kraft sein, die du von jeher bist. „Ich erlaube mir wahre Lebendigkeit und Dynamik. Ich respektiere und anerkenne die gesunde und dynamische Lebenskraft in mir. Ich lasse alte Mangelfelder hinter mir und begebe mich auf die Erfüllung meines Seelenplanes. Meine wahre Natur, all ihre Schätze und Gaben schwingen Tag für Tag mehr in ihrer ursprünglichen, göttlichen, dynamischen Schwingung. Jeden Tag mehr und mehr vertraue ich meinen Gaben und meinen Schätzen, vertraue ich meiner Seele und meinem Unbewussten zum allerhöchsten Wohle.

SEI IN BEWEGUNG

Bewege dich, tanze, spüre welche Musik, welche Bilder, welche Bücher dich inspirieren, heben, lebendig machen. Dein Wesen strebt danach, sich ganz natürlich auszudrücken.
💛 Wie könnte das in deinem Fall ausschauen? Welche Tätigkeit, welche Beschäftigung bringt dich näher zu dir, inspiriert dich, hebt dich?
Es gilt nicht, die Dinge perfekt zu machen, vielmehr darum, Neues zu wagen, dich in neuen Feldern zu erfahren. Lass die Kraft durch dich fließen. Jeden Tag. Begrüße sie. Segne sie.

 

Zusammenfassend

Wir dürfen uns als Kollektiv und auch als Individuen auf die nächsthöhere Ebene einschwingen. In dieser Bewusstseinsebene adressieren wir das, was uns wirklich stärkt, gesund und lebendig macht. Wir beginnen dieser Kraft und dieser inneren Stärke wieder zu vertrauen. Sie wirkt sowohl erneuernd, inspirierend, transformierend und aktivierend, denn sie ist von göttlichem Ursprung. Lasst uns mit gutem Beispiel voran gehen. Alles was uns nicht mehr dient, darf nun gehen. Spanne deine Flügel weit auf und fliege. Unser Auftrag ist es, uns dem Wahren und Lebendigen zuzuwenden. Durch unseren Fokus nimmt die Energie an Größe, Masse und an Bedeutung für das große Ganze zu.

Ich entscheide mich, dass es ein Frühling der Kraft und des Wachstums wird. BIST DU DABEI?
Von Herzen alles Liebe,
Ulrike
Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.