Heilung & Schutz: Vajra Armor Mantra

Geteilt vom ehrwürdigen Lama Thubten Zopa Rinpoche

Das Singen von Mantras ist eine uralte Form der Heilung, denn Mantras übertragen durch die Schwingungen der unterschiedlichen Klänge kraftvolle Frequenzen und damit reine Energie.

 

Schon seit jeher geht man davon aus, dass das Singen bestimmter Mantras dazu beitragen kann, energetische Störungen und Disharmonien in Energiesystemen zu bereinigen.

Das Vajra Armor Mantra ist eine der ältesten und wichtigsten spirituellen Disziplinen (Sadhanas) im tibetisch-tantrischen Buddhismus. Es wird seit mehr als tausend Jahren gesungen und galt sehr lange als Geheimpraxis, die nur persönlich weitergegeben wurde.

Es wird berichtet, dass dieses alte Mantra, das möglicherweise in der Mongolei vor der Zeit des Kubliai Khan im 14. Jahrhundert verwendet wurde, nur den engsten Schülern von Lord Padmasambhava, bekannt als zweiter Buddha und Guru Rinpoche, beigebracht wurde. Nach der Übermittlung versteckte er das Vajra-Mantra und die damit verbundenen Lehren an 124 Orten, um die Integrität dieses unschätzbaren Schatzes zu bewahren, bis zum richtigen Zeitpunkt, das Mantra wieder in die Welt einzuführen.

Lord Padmasambhava sagte voraus, dass eine Zeit kommen würde, in der das Vajra Armor Mantra dringend benötigt werden würde. Er schrieb: „… Wenn Wesen sich auf die Tennon-Tugenden einlassen, Krieg führen und immense Sünden begehen, verschmutzen diese negativen Aktivitäten die Mutterelemente und geben den Geistern die Möglichkeit, mächtiger zu werden.

Auf diese Weise werden die Jahreszeiten aus dem Gleichgewicht geraten, die Ernten werden ausfallen, die Wetterbedingungen werden Katastrophen verursachen, Krankheiten werden sich jedes Jahr vermehren und selbst die besten Heilmittel werden keine Wirkung mehr haben. Lebensmittel und Kräutermedizin verlieren ihre Potenz und erfordern stärkere Dosierungen. Zu diesem Zeitpunkt soll das Vajra Armor Mantra bekannt werden. Es ist das eine Mantra, das die Quelle der 100.000 Methoden ist und benötigt wird, um Wesen vor diesem immensen Leiden zu retten …

Dieses Heil- und Schutz-Mantra soll vor Krankheiten schützen, sie heilen, Katastrophen verhindern, das Gleichgewicht der Umwelt wiederherstellen und die wahren Ursache allen Leidens wie Wut, Begierde und Unwissenheit beseitigen. Es soll ein „unendliches Potenzial“ besitzen, um viele komplexe Beziehungen auszugleichen und in göttlichen Schutz umzuwandeln. Es gilt als eine der mächtigsten Heilpraktiken.

Das Mantra kann unabhängig von spirituellem Hintergrund, Herkunft oder Alter gechantet werden. Es erhebt keinen Anspruch auf persönliche Heilung und soll keinerlei ärztliche Praktiken ersetzen. Das Mantra will in diesen unsicheren Zeiten geistigen Trost bieten und vielleicht kann es helfen, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Es wird empfohlen, das Mantra 108 Mal pro Tag zu rezitieren, was man beispielsweise auch mit Hilfe einer Malakette gut umsetzen kann. Zudem kann es via YouTube deinen Tag im Hintergrund begleiten. Hier der Text des Mantras, untenstehend der Link zum Mitsingen!

• HUM VAJRA PHAT • OM PEMA SHAWA RE PHAT • NEN PAR SHIG • NAGA NEN •
TAD YA THA • SAWA • BE RE TA • HANA HANA • VAJRA NA • RAJA RAJA • SVAHA •

Vajra Armor Mantra

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: Redzamala.com, Vajrayana Foundation, The Virtual School of the Inner Sciences Foundation
Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. habar sagt

    Very wonderful, thank you so much for talking about The Vajra Armor Mantra. I have also seen Lama Jigme Namgyal Rinpoche giving out online video chat transmissions (lung) for this powerful mantra that cures all diseases and sickness. I went to the Padma Rigdzin Ling Buddhist Temple and received this amazing mantra. I chant it everyday now and it helps so much with everything. Please if you can receive the instructions for this mantra, please do so!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.