Unara: You are golden

Naturkosmetikproduzentin, Personal Coach, Fitnesstrainerin, Tänzerin und spiritueller Starcoach - die Talente von Melanie Unara Salomon sind üppig gesät.

Der Lebensweg der dreifachen Bubenmama aus Krems würde gut und gerne ein ganzes Buch füllen. Zumal Melanie Salomon noch nicht mal ihr 40. Lebensjahr erreicht hat. Er ist von vielen überraschenden Details gesäumt, von denen die meisten ganz wunderbar dazu geeignet sind, Frauen Mut zu machen. So ist es eigentlich kein Wunder, dass sich die Kremserin genau das zu ihrer (spirituellen) Lebensaufgabe gemacht hat.

 

Vieles auf diesem spannenden Weg hat sich „einfach so“ ergeben. Etwa der Start in die Selbstständigkeit mit taufrischen 20 Jahren. Da hat Melanie ihren ersten Buben zur Welt gebracht, für den die gelernte Drogistin eine natürliche Sonnencreme braute, um einen Hautausschlag ihres Babys zu lindern. Wie ein Lauffeuer sprach sich das Naturprodukt damals im Bekanntenkreis herum und rief so starkes Kaufinteressente auf den Plan, dass die junge Mutter, ohnehin gerade in Karenz, kurzentschlossen das Gewerbe anmeldete und als Bio-Kosmetik-Herstellerin in Produktion ging. Ein Jahr (und ein Baby) später umfasste die Kosmetiklinie bereits dreißig Produkte.

Wenngleich sich zwischenzeitlich Vieles verändert hat, die Kosmetiklinie „One love“ gibt es immer noch. Zwar nicht mehr in der ursprünglichen Form, dafür aber frei nach dem Motto „you are golden“ sowohl auf feinstofflicher wie auch auf materieller Ebene mit Kolloid vergoldet. Eine Kosmetiklinie, die mit den besten Inhaltsstoffen allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird und als wertschätzende Hommage an die weibliche Schönheit verstanden sein will.

Die äußere wie die innere Schönheit von Frauen ist ein zentrales Thema, das Melanie Salomon seit jeher begleitet. Schon als junge Frau hat sie sich intensiv mit dem Körper und dem Thema Fitness beschäftigt. selbst Fitnesstrainings und Kurse in Aerobic, Pilates und Yoga gegeben, bevor sie schließlich die Ausbildung zum diplomierten Personal Coach absolvierte, und damit ihrer Klientel auch mentale Unterstützung angedeihen ließ.

Foto: Nici Seiser/nixxipixx.com

Buddhismus in der Muttermilch

Aufgewachsen ist Melanie Salomon in einer Familie, die dem Buddhismus zugewandt war. Sie erinnert sich zurück an schöne Reisen mit dem buddhistischen Zentrum und daran, dass für sie Meditation schon als Vierjährige völlig selbstverständlich war. Kein Wunder, dass Spiritualität im Leben der Kremserin etwas völlig Natürliches ist. Wenngleich sie als Jugendliche schon bemerkte, dass die unsichtbare Welt für ihre Schulfreunde nicht so sehr Thema war. Eine isolierte Zeit, in der sie sich oft einsam und nicht zugehörig fühlte. Resigniert nahm sie zur Kenntnis: „Ich bin halt irgendwie anders.“

Erst Jahre später erkannte sie die Gabe ihres „Andersseins“ als großen Schatz. Schon im Rahmen des Personal Coachings konnte sie Klientinnen immer wieder Input aus der „Anderswelt“ geben, und zu sehen, wie sehr das oft weiterhalf, ermutigte sie zunehmend, offen zu ihren spirituellen Talenten zu stehen.

Zunehmend entwickelte sich die Schiene des spirituellen Coachings, wie so vieles im Leben der Melanie Salomon, wie durch Zauberhand. Es kamen Anfragen und glückliche Klientinnen und Klienten verließen sie, ein gutes Stück weiter gewachsen.

Nichts macht ja bekanntlich so erfolgreich wie Erfolg selbst. Und der war es letztlich auch, der die hübsche Waldviertlerin ermutigte, sich stärker in diese Richtung zu positionieren. Doch auch die Zeitqualität schubste hier ein wenig mit an, denn wer sich mit diesem Thema befasst, der weiß, dass wir in einer großen Transformationsphase stecken. Hier sind gute ganzheitliche Coaches wirklich Gold wert, und werden nicht mehr, wie noch vor etlichen Jahren, milde belächelt. Diesen Aufwind im Zeitgeist nahm Melanie Salomon 2016 zum Anlass, sich stärker und vor allem öffentlich mit ihren spirituellen Coachings sichtbar zu machen.

Göttin & Königin

Wenngleich auch Männer ihr Coaching buchen, richten sich die Angebote von Melanie Salomon in erster Linie an Frauen. Vor allem an jene, die bereits mit einem erfolgreichen Business im Leben stehen, aber das unbestimmte Gefühl haben, dass es da noch etwas Unentdecktes in ihrem Inneren gibt, das mehr oder weniger laut nach Entfaltung ruft.

„Aus meiner Arbeit hat sich das sogenannte Star-Coaching herauskristallisiert. Anfangs habe ich bei meinen Klientinnen keine Unterschiede gemacht, mit der Zeit allerdings bemerkt, dass mein Energielevel sehr rasch sinkt, wenn ich mit Frauen arbeite, die sich nicht so viel zutrauen, die an sich und ihren Talenten zweifeln, die sich schwertun, ihre Grenzen zu überwinden und ihre innere Kraft zu mobilisieren“, erzählt die „Wüstenkönigin“ von ihren Erfahrungen. Das hat mich energetisch schnell verausgabt und entsprach einfach nicht meiner eigenen Energie.“ Umgekehrt zeichnete sich aber bald ab, dass die Arbeit mit jenen Frauen, die bereits erfolgreich im Leben stehen, und noch eine Facette ihres Seins entwickeln wollen, in magischem Tempo vorangeht. „Diese Frauen sind unglaublich talentiert, gut ausgebildet und haben viel Kraft in sich. Und sie sind auf der Suche nach ihrem inneren Schatz. Sie haben das Gefühl, „das kann noch nicht alles gewesen sein“. Hier setzt das spirituelle Star-Coaching an, küsst verstecktes Potential wach und bringt auf diese Weise sensationelle Erfolge.

Foto: Melanie Unara Salomon

„Kaiserin & Göttin“ steht für die Entwicklung der materiellen und der spirituellen Ebene gleichermaßen, in beiden Fällen will mit dem Star-Coaching das Beste aus diesen Bereichen erzielt werden. Mit den begehrten Retreats, die Melanie Salomon an ganz besonderen Plätzen dieser Erde veranstaltet, bietet sie sozusagen einen Intensivkurs für die spirituelle Weiterentwicklung. Wer sich danach weitere Begleitung wünscht, um den neuen Energielevel zu halten, kann mit dem Programm „Master Mind“ anschließend ein Jahr Intensivbetreuung buchen.

Die Klientel der außergewöhnlichen Kremserin setzt sich aus Businessfrauen, Künstlerinnen und erfolgreichen Beraterinnen zusammen. Doch auch Männer buchen ihr Coaching, „mit ihnen arbeite ich allerdings anders. Männer haben ein Thema, das wollen sie zielgerichtet und sehr geradlinig angehen“. Namhafte Kabarettisten und Fotografen sind mit dem Coaching von Melanie Salomon bereits gewachsen.

Neben dem bestehenden Programm ist in diesem Jahr Neues geplant. Ein Web-Coaching-Format steht in den Startlöchern, das zwar nicht so individuell wie die persönliche Begleitung ist, aber doch viele „Geheimnisse des Zauberns“ beinhaltet. Und es soll zum Kennenlernen dienen, denn wer weiß … vielleicht bekommt ja die eine oder andere dadurch Lust, die Bremse in ihrem Leben zu lösen, die noch die Entfaltung von großem Potential blockiert …


Artikel aus Wald4tlerin © Lilly Dippold
Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.