Ritual zum Jänner-Neumond

von Evi Schwarz

Die heutige Neumondin bereitet die Annahme einer sehr kraftvolle Vollmondin am 9. Februar vor.

Wir sind mit 12. Jänner hineingeschritten in eine neue Zeit, eine neue Epoche, die uns lange Zeit begleiten wird. Diese erste Vollmondin am 9. Februar rieselt mächtige Energien der neuen Weiblichkeit und Schwesternschaft auf uns herab. Zu Vollmond wird die annehmende Integrierung vollendet.

Dies bedeutet, dass die Weiblichkeit wieder ganz in ihre Kraft kommen und sich vernetzen mag. In ein intuitives Bewusstsein, das jenseits vom Verstand geprägten Wirklichkeiten, viel komplexere Zusammenhänge und Wahrheiten erkennt und aus diesem Gewahrsein heraus, alles Lebendige wieder lebendig werden lässt.

Das Gewahrsein, dass Leben durch uns geschieht, sich in jedem Augenblick aus uns heraus erschöpft. Und von jedem/jeder einzelnen beeinflusst wird.

Ein Leben, das statt mentaler Betrachtung wieder fühlend betrachtet. Und aus diesem Fühlen heraus begreift, dass wir alle miteinander verbunden sind. Das es wagt, sich in authentischer Klarheit mitzuteilen, das erlaubt sich an der Hand zu nehmen, um wahrhafte Kräfte zu bündeln und sie in unbegrenzter Weite über die Erde zu vergießen.

Wissend, dass aus dieser neuen Gemeinschaft heraus, im Miteinander, das Gewebe der Welt wohlwollend verändert wird, und es jede und jeden, mutig in seiner/ihrer wahren Kraft braucht, um die Wirklichkeit der neuen Zeit zu ermöglichen. Für ein liebendes Leben in uns und um uns.

Foto: Sergey Nivens/AdobeStock

Ritual-Tipp

  • Stell Dich heute ins Licht der neuen Mondin.
  • Spüre die Erde unter Dir und die Mondin über Dir.
  • Spüre, dass Du Teil eines großen weiten Ganzen bist und Du Deinen Platz einnehmen darfst, damit die Harmonie des Ganzen im Gleichgewicht ist.
  • Beginne ganz bewusst damit, Deine inneren Felder für diese neue Zeit zu öffnen, Deine Verantwortung im großen Ganzen wieder anzunehmen, Dein Gleichgewicht zu bewahren.
  • Geh in Deine innere Weite.
  • Sag der Mondin: „JA, ich bin bereit – ich bin bereit die wahrhaften Kräfte in mir anzunehmen und wieder zu leben. Ich bin bereit,Teil einer neuen Weiblichkeit zu sein.“
  • Bitte sie darum, Dich vorzubereiten, Dich lichtvoll und rein zu machen, um dann zur Vollmondin all die Magie und Kraft in Dir zu integrieren.

Sodass Du ein/e Träger/-in des Gleichgewichts und der Kraft sein kannst, welche/r das Gewebe der Erde in ein neues, friedvolles und wahrhaftes Miteinander webt.

Bitte darum, dass Dein Vertrauen dazu gestärkt wird und vertraue Dir selbst, dass Du ein kraftvolles Wesen bist, das gebraucht wird, damit die Harmonie des Seins auf Erden entstehen darf.

Dies alles spricht auch den weiblichen Anteil in Männern an!

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.