LINUM Kunst Hand Werk

Kunst Hand Werk zwischen Herbst und Advent auf Schloss Weitra

Das letzte Novemberwochenende startet am Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr mit einem Brunch auf Schloss Weitra.

Regionale Köstlichkeiten garniert mit schwungvoller Musik von „fiddl ma“ eröffnen das LINUM-Wochenende. An die 40 Aussteller/-innen von nah und fern präsentieren Kunsthandwerk vom Feinsten im stilvollen Ambiente von Schloss Weitra. Sie verzaubern mit einer Fülle an wundervollen Werken und sorgen dafür diese besondere Ausstellung mit allen Sinnen zu erleben.

Das Repertoire umfasst Werke aus sämtlichen Materialien und Techniken, darunter Papier, Buch-Kunst, Grafik, Malerei, Bildhauerei, Holz – in unterschiedlichsten Formen, Keramik, Schmuck – nicht nur aus Gold und Silber, Seifen, Bienenwachskerzen, Textiles – von Filz bis Mode, handgenähten Lederschuhen und noch einiges mehr.
Erstmalig gibt es auch Kristallbilder, die in polarisiertem Licht ihre Schönheit offenbaren.

Die Kinder kommen an diesem Wochenende auch nicht zu kurz. Der Samstagnachmittag beginnt um 14 Uhr mit einer lustigen Lesung vom Verlag der Provinz. Im Anschluss ist ab 15 Uhr die Tonwerkstatt geöffnet und Christina Deimel wird so manches Kindergesicht kunstvoll schminken. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Zauberei! STOLINO wird ab 14 Uhr für manches Staunen sorgen. Kreativ können die Kleinen, ab 15 Uhr in der Tonwerkstatt arbeiten.

Die literarische Matinee am Sonntagvormittag, ab 11 Uhr vom Verlag der Provinz sorgt für einen anregenden Start in den Tag. „Berno´s kitchen foodtruck“ im Hof versorgt uns mit kulinarische, regionalen Schmankerln. Das LINUM-Team bietet Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre, mit einem Rundblick über die historische Stadt Weitra.

23. und 24. November 2019 von 10- 18 Uhr
Eintritt: 4€ (ermäßigt 3€) Kinder bis 14 Jahre frei
www.linum-verein.at
Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.