Liebeskuchen mit Kardamom-Granatapfel-Shrikhand

Aus: ORIGINAL INDISCH, über 130 Familienrezepte

Zutaten:

  • 125 g weiche Butter (+Butter zum Einfetten)
  • 325 g Zucker
  • 6 Eier
  • 200 g feiner Hartweizengrieß
  • 100 g gemahlene Cashewkerne
  • 5 ½ EL Honig
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • ½ TL geriebene Muskatnuss
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 2 EL Rosenwasser (aus dem Asialaden)
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • fein abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone und 1 Bio-Orange

Für das Kardamom-Granatapfel-Shrikhand

  • 250 g griechischer Joghurt
  • 2½ EL Puderzucker
  • ½ TL gemahlener Kardamom
  • Kerne von ½ Granatapfel

So geht’s

1. Den Backofen auf 150° C vorheizen. Eine rechteckige Backform (etwa 30 × 20 cm) mit Backpapier auslegen und dünn mit Butter einfetten.

2. Butter und Zucker in einer Schüssel cremig aufschlagen und beiseite stellen. In einer zweiten Schüssel die Eier verquirlen und nach und nach unter die Zucker-Butter-Mischung schlagen. Grieß, Cashews, Honig, Zimt, Muskat, Kardamom, Rosenwasser, Vanillemark und Zitrusschalen unterziehen.

3. Die Mischung gründlich durchrühren und in die Backform füllen. Etwa 45 Minuten backen, bis die Oberseite gleichmäßig goldbraun ist und sich fest anfühlt. Vor dem Herauslösen und Aufschneiden in der Form abkühlen lassen.

4. Für das Kardamom-Granatapfel-Shrikhand Joghurt in einer Schüssel mit Puderzucker, Kardamom und der Hälfte der Granatapfelkerne vermengen und vor dem Servieren so lange wie möglich durchziehen lassen. 5. Den Kuchen in Quadrate schneiden, mit den restlichen Granatapfelkernen bestreuen und mit einem Klecks Shrikhand servieren.


Rezept aus

ORIGINAL INDISCH
über 130 Familienrezepte
von Meera Sodha
311 Seiten | € 25,70 | ISBN 978-3-8310-2784-2

Foto: David Loftus

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.