Gmünder Blockheide leuchtet

Licht, Kunst und Natur im Naturpark Blockheide

In diesem signifikanten Jahr verwandelt sich der Naturpark Blockheide Gmünd vom 20. bis 23. August bereits zum dritten Mal in einen magisch-leuchtenden Wald voller Wunder für Jung und Alt – Staunen für Augen, Ohren und Herz.

 

Nach dem fulminanten Vorjahreserfolg mit 6.000 Besucher/-innen gibt es vom 20. bis 23. August wieder Lichtkunst und ganz besondere Konzerte von internationalen und heimischen Künstler/-innen auf der Gmünder Blockheide zu erleben. Musik und beeindruckende Lichtprojektionen zwischen Bäumen und Steinen wollen da auf dem Gelände entdeckt werden.

Foto: Joanna Pianka

Am Lagerfeuer lauscht man den Märchen der Geschichtenerzähler, während der Blick in die lodernden Flammen wandert. Besondere Aufführungen für Groß und Klein runden das Programm ab und bringen es zum Schillern.

→ Aufgrund der aktuellen Situation wird täglich ab 20 Uhr exklusiv für eine limitierte Anzahl an Besuchern geöffnet, damit  gelebte Kunst und Kultur mit dem nötigen Sicherheitsabstand genossen werden kann. Tickets im Vorverkauf gibt es online auf www.blockheide-leuchtet.at.
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.