Gingerbread-Cake mit Frosting

AUS DEM BUCH "NEW YORK CHRISTMAS"

Zutaten:

Für den Teig:

100 g Butter
90 g brauner Zucker
90 g Karamellsirup
125 ml Milch
1 Ei, leicht verquirlt
300 g Mehl
1 ½ EL Kakaopulver
1 Prise Salz
1 gestrichener TL Natron
1 gestrichener TL Ingwerpulver

Für das Frosting:

400 g Frischkäse
1 Pck. Vanillezucker
150 g Puderzucker

Außerdem:
Butter für die Form

So geht’s

1. Butter, Zucker und Karamellsirup in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze unter Rühren schmelzen. In eine Schüssel geben und leicht abkühlen lassen. Währenddessen den Backofen auf 150 °C vorheizen und den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Rand buttern. Dann Milch und Ei unterrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Salz, Natron und Ingwer vermengen. Die Buttermischung zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

2. Den Teig in die Form füllen und 50–55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

3. Für das Frosting Frischkäse und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf niedriger Stufe cremig schlagen. Nun den Puderzucker nach und nach unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

4. Den Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und horizontal durchschneiden. Vollständig auskühlen lassen und den unteren Boden mit Frosting bestreichen. Den oberen Boden aufsetzen und ebenfalls mit Frosting bestreichen.


Rezept & Foto aus dem Buch:

New York Christmas
über 130 Familienrezepte
von Lisa Nieschlag, Lars Wentrup
176 Seiten | € 25,70 | ISBN 978-3-88117-977-5 | Hölker Verlag

Foto: Lisa Nieschlag, Hölker Verlag

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.