Die vier magischen Schilde

In der schamanischen Tradition wird gelehrt, dass vier spezielle Energiewirbeln in unserer Aura, dem Energiefeld des Menschen, vorhanden sind. Diese vier Lichtwirbel werden als Schilde bezeichnet. Sie bündeln unsere gesamte Energie und halten sie zusammen.

 

Jeder Mensch besitzt diese vier unterschiedlichen Kräfte. Sie wurde uns überreicht, um in Harmonie durch dieses Leben zu gehen. Sie liegen an unseren vier Körperseiten. Die Lebenskraft, die durch uns fließt und das was auf uns ein- und von uns wegfließt, wird durch sie organisiert, koordiniert und geleitet. So ist es von großer Bedeutung, dass unsere Aufmerksamkeit allen vier Richtungen gilt. Dass wir aus unserem Zentrum heraus, die vier Schilde kraftvoll und in Balance halten und durch alle vier Richtungen ins Leben blicken. 

Ihre unterschiedlichen Qualitäten kennen zu lernen, die vier Kräfte gleich stark zu entwickeln und diese im Leben bewusst einzusetzen, macht unsere Energie heil und ganz. Dann wird das Leben zu einem Tanz der Freude und Erfüllung. Unsere persönliche Kraft kann frei fließen, unsere Visionen können sich erfüllen und wir müssen nicht mehr länger Opfer unserer Erfahrungen, Prägungen und der äußeren Umstände sein. Wir bringen unser Leben in eine positive Ausrichtung.

Alles was wir auf dieser Erde durchleben, Erfahrungen aus diesen und auch früheren Leben, die Verbindung zu anderen Menschen und Situationen, kann Verstrickungen oder Blockaden in den Schilden und somit in unserem Energiesystem auslösen. Und dann kann es geschehen, dass wir uns unglücklich oder überfordert fühlen oder ganz einfach nicht in unserer Mitte und in der Lebensfreude befinden.
So tut man gut daran, sich aufzumachen und die verschiedenen, ganz persönlichen Kräfte kennen zu lernen. 

Schildarbeit

Die Schildarbeit ist eine sehr magische Arbeit  und in vielen verschiedenen nativen Kulturen als alte Heiltradition bekannt, um die Tonal-Achse (Süd- und Nordschild) mit der Nagual-Achse (Ost- und Westschild), also die alltägliche Wirklichkeit mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit harmonisch miteinander zu verbinden. Oft sind unsere alltäglichen Schilde so aufgeplustert, dass wir gar keine Chance haben, uns in die Welt aller Möglichkeiten zu begeben. Der Schlüssel für die Balance im Leben, liegt in unseren vier Kraftschilden. 

In vier Seminaren widmen sich die Teilnehmer/-innen der Kraft, Energie und persönlichen Bedeutung des jeweiligen Schildes, und gehen in Touch mit den jeweiligen Kräften, die darin verwoben sind. Dabei können Prägungen, Verstrickungen, Botschaften und die eigene Entwicklungsmöglichkeit erkannt werden. Die Teilnehmer/-innen widmen sich den jeweiligen Themengebieten des Lebens, blicken dahinter und erschaffen in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem jeweiligen Thema auseinander zu setzen.
Individuell auf die momentane Situation bezogen, können Prägungen aufgelöst und neue oder alte verborgene Weisheiten und Potentiale erkannt werden.

Übungen, Rituale und Zeremonien zur Bewusstwerdung und Vertiefung unterstützen Dich dabei, Deine Kraftschilde zu entfalten und sie anschließend im Alltag, für den Blick aus allen vier Richtungen, zu nutzen.

Die jeweiligen Seminare Ost-, Süd-, West- und Südschild sind in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden.

Alle Infos und Anmeldemöglichkeit: www.urkraftweberin.com

 

Expertin: Evi Schwarz

Urkraftweberin Evi Schwarz

Schamanische Energiearbeit & Zeremonien
kraftvolle Naturrituale

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.