Chinesisches Horoskop: Jahr der Ratte

Aus CHI #1

Laut dem chinesischen Horoskop stehen wir vom 25. Jänner 2020 bis 11. Februar 2021 unter dem Einfluss der Ratte im Element Metall. Ein gutes Jahr, Ist man in China überzeugt.

 

Die chinesischen Tierkreiszeichen shengxiao beschreiben einen sich wiederholenden Zeitraum von zwölf Jahren, wobei jedes Jahr einem Tier und dessen Eigenschaften zugeordnet wird: Ratte, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein.

Das Chinesische Jahr folgt dem Mondkalender, Neujahr fällt dabei auf den zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende, jährlich unterschiedlich zwischen 21. Jänner und 20. Februar. Der Ratte als erstem Zeichen in diesem Tierkreis kommt eine Pionierstellung zu und so symbolisiert sie auch Jahre des Neuanfangs oder den Beginn eines neuen Zyklus.

In der chinesischen Kultur gilt die Ratte als Wohlstandsbringerin. In diesem Jahr wird sie dem Element Metall zugeordnet, damit vereinen sich diese beiden Eigenschaften.

Eigenschaften zum Element Metall:

Klarheit – Fortschritt – Ernte – Festigkeit – Stabilität
Standhaftigkeit – Schlagfertigkeit – Mut – Risikofreude

Gerechtigkeit – Hartnäckigkeit – Stärke – Ehrgeiz – Perfektionismus

 

Ein gutes Jahr

Jahre im Zeichen der Metall-Ratte gelten als vielversprechend, ergiebig und zugleich emotional. 2020 soll demnach ein Jahr sein, in dem man nicht nur Erfolge erzielen, sondern sie auch festigen kann.
Schließlich wird der Ratte nachgesagt, dass Sie Chancen und Möglichkeiten gut wittern und ergreifen kann.
Das Element Metall verstärkt diesen natürlichen Ehrgeiz mit der Raffinesse, die dem Zeichen zugrunde liegt.

Ratte-Geborene kommen gut mit ihren Mitmenschen aus und sind beliebt, wenngleich sie sich nur wenigen Menschen gegenüber wirklich öffnen. Ihr natürlicher Charme und ihre Diplomatie sind Erfolgsgaranten in diesem Jahr, sofern man sich nicht zu Machtkämpfen, Ego-Spielchen und Streiterein hinreißen lässt. Menschen im Zeichen der Ratte gelten als intelligent und neugierig. Sie sind stets auf der Suche nach gewinnbringenden Möglichkeiten und haben – speziell in Verbindung mit dem Element Metall – ein gutes Händchen für die Finanzen.

Somit soll auch 2020 als Jahr der Metall-Ratte ein starkes, gewinnbringendes und glückliches Jahr werden. Jedenfalls für all jene Menschen, die mit Entschlossenheit ihre Ziele verfolgen. Das Jahr kann für neue Projekte und Gründungen hervorragende Chancen bringen. Chinesische Astrologen warnen allerdings vor Übermut: Eine sorgfältige Planung sollte allen Unternehmungen zugrunde liegen!

Übrigens: Beträchtliche Fortschritte werden heuer vor allem in wissenschaftlichen Bereichen wie etwa der Medizin erwartet.

Achtung auf den Kräftehaushalt

Bei allem Optimismus gilt: Ohne Fleiß kein Preis! Diszipliniertes fokussiertes Arbeiten und ehrgeiziges fleißiges Vorwärtsstreben werden belohnt werden. Da das hohen Arbeitseinsatz erfordert, ist in diesem Jahr besonders auf eine gute Work-Life-Balance zu achten, um sich nicht zu verausgaben.

Die Gefahr, das Streben zu übertreiben, in Zwanghaftigkeit und Perfektionismus zu verfallen, entspringt den Schattenseiten der Ratte-Qualität. Wer also mit Bedacht, gutem Plan und entspannter Entschlossenheit seinen Weg in diesem 2020 geht, darf sich nach der Chinesischen Astrologie über eine gute Ernte freuen.

TCM-Experten erwarten übrigens in diesem Jahr besondere Gesundheitsthemen rund um den Gallenblasen-Meridian! Symptome wie Kopfschmerzen und Migräne, Bluthochdruck, Menstruationsbeschwerden, Problemen mit den Augen, herumziehenden Schmerzen und steifen Gelenken könnten auf ein Ungleichgewicht der Galle-Energie deuten. Qi Gong, TuiNa und Akupunktur wie auch Akupressur können hilfreich sein, um den Meridian zu harmonisieren!

Denken Sie mal rückwärts! Was haben Sie erlebt in den vergangenen Jahren im Zeichen der Ratte?
10.2.1948 – 28.1.1949 (Erde) | 28.1.1960 – 12.2.1961 (Metall) | 15.2.1972 – 2.2.1973 (Wasser)

2.2.1984 – 19.2.1985 (Holz) | 9.2.1996 – 6.2.1997 (Feuer) | 7.2.2008 – 25.1.2009 (Erde)

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.