Ausgezeichnet: Retter Bio-Natur-Resort

Klimaneutraler Vorreiter im Tourismus

Das klimaneutrale Bio-Natur-Resort von Ulli und Hermann Retter ist vielfach prämiertes Seminarhotel am steirischen Pöllauberg und ein Vorbild für Nachhaltigkeit und Servicequalität. Im Zuge des erneuten Audits für das Österreichische Umweltzeichen und den „Green Globe“ erzielte das steirische Seminar- und Wellnesshotel ein großartiges Ergebnis.

 

Statt der für das Umweltzeichen erforderlichen 61 Punkte wurde das Retter Bio-Natur-Resort mit sage und schreibe 263 Punkten bewertet! Der kompromisslos geschlossene Lebensmittelkreislauf wird im angrenzenden Retter BioGut konsequent umgesetzt und transparent erlebbar. Hier werden die Früchte der vier Hektar großen Bio-Landwirtschaft zu Saft, Destillaten, Marmeladen und Speiseeis veredelt, sowie das tägliche Brot und Gebäck für das Hotel und den Biolanden frisch gebacken. Regelmäßig finden Kurse und Vorträge für die Gäste zur nachhaltigen Lebensweise statt.

In der Restaurant-Küche werden aus Überzeugung nur im Freiland gehaltene Bio-Tiere aus einem Umkreis von 35 Kilometern wertschätzend im Ganzen verarbeitet. Selbstverständlich wird auch Veganern und Vegetariern eine feine Auswahl geboten.

10 E-Tankstellen und zwei neue-E-Cabrios für die Gäste

Elektro-Autofahrern stehen zehn kostenlose Ökostrom-Tankstellen sowie ab Mai 2021 zwei nigelnagelneue Fiat-500-E-Cabrios mit einer Reichweite von 350 km für eine Ausfahrt zu regionalen Highlights und Produzenten zur Verfügung.

Hundert regionale Mitarbeiter – davon 20 Lehrlinge – machen durch ihr tägliches Handeln die Unternehmensphilosophie sichtbar und tragen sie zu den Gästen. Damit das noch transparenter wird, publiziert das Retter Bio-Natur-Resort 2021 als eines der wenigen Hotels in Österreich einen Nachhaltigkeitsbericht.

Klimaneutral mit Climate Partner dank ressourcenschonender Bauweise

Das Hotelgebäude wurde als Niedrigenergiegebäude konzipiert. Der trotzdem anfallende Energiebedarf wird mit Ökostrom und Hackschnitzelheizung gedeckt. Von „Climate Partner“ wurden die Treibhausgasse, sogenannte CO2-Äquivalente, die durch den Hotel- und Restaurantbetrieb verursacht werden, berechnet. Dank der guten Ergebnisse ist es möglich, die anfallenden Treibhausgase für Umweltprojekte zu kompensieren. Retter ist somit eines der wenigen klimaneutralen Hotels in Österreich.

Zuversichtlich in die Zukunft

Die Befragung des Vereins für Konsumenteninformation 2020 (VKI) ergab, dass intakte natürliche Gegebenheiten wie Naturlandschaften und Naturparks in Zukunft bei Reisenden das wichtigste Merkmal in der Wahl der Urlaubsdestination sind. „Unsere einzigartige Lage mitten im Naturpark, das große Platzangebot und die Möglichkeit in der freien Natur zu genießen, zu tagen und zu entspannen machen uns für die Zukunft unseres Betriebs nach Corona zuversichtlich“ sind Ulli und Hermann Retter überzeugt.

Karl Reiner, der das touristische Unternehmen am Pöllauberg seit 2012 als Auditor für das österreichische Umweltzeichen und das internationale Green Globe-Zertifikat begleitet, zeigt sich überzeugt: „Das Retter Bio-Natur-Resort ist für mich in Punkto Qualität absolut top. Es gibt praktisch nichts für mich, wo der gesamte Betrieb im Bereich Nachhaltigkeit nicht vorbildhaft wäre. Mit einem herausragenden Score von 95 % beim Green Globe-Audit bleibt nicht mehr viel Luft nach oben. Das Unternehmen der Familie Retter zeigt damit wieder, dass es zweifellos ein Leitunternehmen im Bereich Tourismus und Nachhaltigkeit in Österreich ist!“

Mehr Infos: www.retter.at

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.