4. Wiener Filzfestwoche

Internationale Aussteller und hochkarätige Workshops

Bereits zum 4. Mal heißt es im Oktober 2019 in Wien: Wasser + Wolle = Filz

Auch heuer lockt das älteste textile Kunsthandwerk der Welt unzählige Besucher aus aller Welt zur Filzfestwoche nach Wien. Die Veranstaltung hat sich etabliert, denn ihr Markenzeichen ist die einzigartige familiäre Atmosphäre, die jeden in ihren Bann zieht und jegliche Hemmschwelle sofort beseitigt.

Bei freiem Eintritt können Sie textile Kunstwerke besichtigen und erwerben, filz-leidenschaftliche Fachgespräche führen sowie in Themenkursen und beim Schnupperfilzen verschiedenste Techniken erlernen. Denn Filz ist nicht gleich Filz!

Heuer ist es gelungen, einige der bekanntesten Filzkünstlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum als Workshop-Leiterinnen zu gewinnen! Lassen Sie sich inspirieren, gestalten Sie kleine dicke Damen, Windspiele, Schlafmäuschen und vieles mehr!

Ihre (neue) Leidenschaft können Sie dann gleich vor Ort unter fachkundiger Beratung mit Woll- und Pflanzenfasern höchster Qualität, gefärbten Seidenstoffen, reichhaltigem Zubehör und Fachbüchern „füttern“. Oder Sie kommen einfach auf ein Schwätzchen vorbei, die Veranstalterinnen und Ausstellerinnen freuen sich auf Sie!

4. Wiener FILZ-fest-WOCHE vom 8. bis 13. Oktober 2019
Alte Schieberkammer, 1150 Wien Meiselstraße 20/Eduard-Sueß-Gasse (U3-Station Johnstraße)
Eröffnung: Dienstag, 8. Oktober 2019, 19.00 – 22.00 Uhr Vernissage
Öffnungszeiten: Mi bis Sa: 10.00 – 19.00 Uhr, So: 10.00 – 16.00 Uhr
Kurskalender unter www.susifilzt.at/filzfestwoche/

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, Sie weitere Informationen benötigen oder sich gleich für einen Schnupper- oder Themenkurs anmelden wollen, kontaktieren Sie bitte die Veranstalterinnen:
Ursula Weber-Hejtmanek, T +43 676 846 132 333, waam@gmx.net, www.waam.at
Susanne Weber, T +43 676 326 81 52, feltingfrenzy@gmx.at, www.susifilzt.at

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.