3. Dezember: Giving Tuesday

Welt im Wandel: Giving Tuesday statt Black Friday

Der #GivingTuesday ist der weltweite Tag des Gebens und Spendens. An diesem Tag dreht sich alles darum, zu geben und Gutes zu tun. Denn Geben macht glücklich, ganz egal was du gibst: deine Zeit, dein Geld oder einfach nur ein Lächeln.

 

Mehr als 40.000 Organisationen und Unternehmen weltweit engagieren sich am 3. Dezember dafür Gutes zu tun. Erstmals ist heuer auch Österreich beim #givingtuesday mit dabei. Die Möglichkeiten, Gutes zu tun, sind auch in Österreich schier endlos: Ob Ärzte ohne Grenzen, St. Anna Kinderkrebsforschung, SOS Kinderdorf, Amnesty International, Caritas, Vier Pfoten, SOS Mitmensch oder die Make a Wish-Foundation sind mit dabei, um nur einige zu nennen. Insgesamt 80 Organisationen nehmen am österreichischen #givingtuesday teil.

Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt nutzen den GivingTuesday, um neue Unterstützer/-innen zu gewinnen. Nimm den #GivingTuesday als Startschuss für deine Weihnachtskampagne, sprich junge, online-affine Spender/-innen an, überzeuge sie von deiner Aktion.

Auch als Unternehmer/-in kann man soziale Verantwortung übernehmen. Du könntest beispielsweise deinen Mitarbeiter/-innen am 3. Dezember frei geben, um sich  zu engagieren. Oder einen Teil deines Erlöses spenden.

Einzelpersonen können sich mit Freunden oder der Familie beteiligen, gemeinsam Zeit spenden oder Geld sammeln. Schulklassen können sich organisieren, einen Kuchenbasar veranstalten, Kleidung an Bedürftige verschenken oder Blut spenden. Auch älteren Menschen beim Einkaufen oder bei Behördengängen behilflich zu sein, wäre eine schöne Möglichkeit, den #givingtuesday zu begehen.

Hier gibt es eine Reihe weiterer Aktionen an denen man sich beteiligen kann

Mehr über die weltweite Aktion gibt’s hier

Und nicht vergessen: Auch ein Lächeln zu verschenken! Nicht nur am 3. Dezember!

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.